Menü

Einzelarbeit

 

Einzelsitzungen – Ganzheitliche Bewegungsentwicklung

Im vorbereitenden Gespräch zur Einzelsitzung tauchen oft sehr frühe Erlebnisse auf, die dann, statt weiterhin mit Störfeuern den Lebenslauf zu irritieren, als kraftvolle Quellen wirken können.

Die Be-Handlung ist weder Massage noch Streicheleinheit oder Krankengymnastik. Am ehesten ist sie als „nonverbaler Dialog“ zu beschreiben – ein Gespräch meiner Hände mit Ihrem Körper – mit Ihrer Inneren Heilkraft. Durch leichte, achtsame Berührungen erspüre ich Spannung und/oder Disbalance. Ihr Zentralnervensystem signalisiert mir, wo sich Spannung lösen will. Ich nehme wahr, ob es dazu Erlaubnis gibt. Mal finde ich Zustimmung, mal die Aufforderung, dass zunächst an anderer Stelle Klärung ansteht. Leiten lasse ich mich dabei von Ihrer Bereitschaft. Der Verlauf jeder Einzelsitzung ist individuell verschieden. So kann sich auch die Wirkung als tiefe innere Neuordnung zeigen, die zunächst – ähnlich wie in der Homöopathie – als Erstreaktion spürbar wird oder sie wird von der ersten Sitzung an als kontinuierliche Erleichterung und Schmerzreduktion spürbar.

Oft beobachten meine Klienten, wie das Finden ihres körperlichen Gleichgewichtes, die Leichtigkeit ihrer Bewegung, ihr Gefühl für Stabilität  auch auf der emotionalen und/oder mentalen Ebene spürbar wird. Diese Arbeit, die zunächst wie Körperarbeit aussieht ist in ihrer Wirkung immer ganzheitlich. Das Zusammenwirken von Körper, Gefühlen, Gedanken und Seele kommt wieder spürbar deutlich ins Gleichgewicht.

Dadurch kann auch die Einstellung und Bereitschaft von Menschen, die Eltern werden wollen, entscheidend beeinflusst werden.

Nach vergeblichen Versuchen schwanger zu werden, nach traumatischen Erlebnissen mit Schwangerschaft oder Geburt, sowie nach Verlusten scheinen die körperlichen Wunden oft längst verheilt. Die tiefen, auch unbewussten wirkenden Verletzungen können jedoch noch lange intensiv weiter wirken – und einer Empfängnis und Schwangerschaft im Weg stehen. Die Einzelsitzungen können dazu beitragen, dass die innere Bereitschaft wächst, ein Kind willkommen zu heißen, sich ihm zu öffnen, es in Empfang zu nehmen.

Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass es nicht darum geht, eine Idealvorstellung oder das, was „richtig“ ist durchzusetzen. Es geht in meiner Arbeit darum, genau hin zu spüren, was „dran“ ist. Dort „geburtsbegleitend“ zur Seite zu stehen, wo sich das Neue, Lebendige zeigen will, um es buchstäblich „auf die Welt zu bringen“!

Einzelsitzungen buchen / Termine erfragen


Die Energetische Mutter-Kind-Schaukel ist Einzelarbeit zu zweit

Diese Sitzung ist ein ganz besonderes Angebot!

Die energetische Mutter-Kind-Schaukel – Sie beruht auf der Erfahrung, dass die energetische Nabelschnur zwischen Mutter und Kind lebenslang weiterbestehen kann, auch wenn die körperliche längst durchtrennt ist. Dies führte mich zu der Erkenntnis, dass es sinnvoll ist, beide, Mutter und Kind gemeinsam zu behandeln, haben sie doch zusammen traumatische, beängstigende Situation(en) erlebt.

Bei dieser Arbeit werden beide gleichzeitig be-handelt, nonverbal und in gesammelter, aufmerksamer Zuwendung. Dadurch gemeinsam ins Lot gekommen, wird der Weg  frei, dass sich beide auf einer neuen Verständigungsebene finden. Tiefgreifende Missverständnisse werden erkannt und ausgeräumt. Missverständnisse, entstanden beispielsweise während eines dramatischen Schwangerschafts- und/oder Geburtverlaufs, die Gefühle der Verlassenheit und Angstzustände hervorgerufen haben. Solche Erlebnisse können Nähe und Vertrautheit in der Mutter-Kind-Beziehung anhaltend und schmerzhaft stören. Diese Irritationen können sich in Störungen im Wach-Schlafrhythmus,  in Einseitigkeit in der Bewegungs- oder Sprachentwicklung, in der Bereitschaft für Nähe oder Distanz, ganz vielfältig zeigen und sich immer weiter hochschaukeln. Daher der Name für diese Sitzungen. Sie sind für alle Beteiligten buchstäblich berührend und bewegend. Für mich ist es immer aufs Neue ergreifend zu erleben, welch intensive, tief greifende, überraschende Klärungen und Veränderungen diese BeHandlungen bewirken. Den Schwerpunkt meiner Arbeit widme ich dieser „Mutter-Kind-Schaukel“ die ich in Einzelsitzungen anbiete.

Sitzungen buchen / Termine erfragen


Supervision und Coaching

Sie haben Stress mit Ihren Liebsten? Oder Schwierigkeiten mit KollegInnen? Sie plagen sich mit Missverständnissen? Haben Reibungen im Alltag? Oder fühlt der sich öd und lustlos, anstrengend und ermüdend an? Machen Ihnen die (Nach)Wirkungen von Corona zu schaffen? Vielleicht spüren Sie, dass Sie zwischen Abschied und NeuBeginn stehen? Dass Sie zwischen Angst vor Neuem und Lust auf Veränderung schwanken?

Dann kann eine Supervisionssitzung hilfreich und klärend für Sie sein. Gemeinsam erforschen wir die aktuelle Situation. Wir nähern uns mit Hilfe von Gespräch, Bewegung und/oder Berührung der UrSache der Hemmung an.

Mit Ihrem  Schatz an Erfahrung, Ihrem  Wissen und Ihren Ressourcen, kurz: In Kontakt mit Ihrer Inneren Weisheit zeigt sich Ihre Lösung!  Es gibt immer wieder Momente und Situationen im Leben, da der Zugang dazu verstellt sein kann. Den wieder zu finden wirkt befreiend und erlösend! Auf diesem Weg begleite ich Sie gerne.

Gerne begleite ich Sie auf dem Weg, Ihre ganz persönliche Lösung zu finden.

Auch diese Arbeit geschieht ganzheitlich.

 

Supervisionen buchen / Termine erfragen


Telefonische Einzeltermine

Einzelarbeit am Telefon:

Nicht nur in Corona-Zeiten biete ich die Möglichkeit, telefonisch mit Ihnen zusammen Ihr Anliegen zu betrachten, um gemeinsam einen Zugang und dadurch eine Lösung zu finden.

Meine Erfahrung mit dieser Arbeit ermutigt mich, diese ZusammenArbeit als gut gangbare Möglichkeit anzubieten, in ein weiter führendes, klärendes Gespräch zu kommen. Telefonisch zusammen zu kommen eröffnet die Möglichkeit, zugewandt und in Ruhe die belastende Situation oder das anstehende Thema auf einer anderen Ebene zu erforschen, um die zugrunde liegende Störung zu ent-decken.

Das erleichtert es Ihnen, Ihre Balance, Ihr Gleichgewicht wieder zu finden.

Telefonisch?

Ja, ich habe für mich herausgefunden, dass ich mich sehr aufmerksam und gut auf den Klang Ihrer Stimme einstellen kann, um zu lauschen, was für Sie „stimmt“. Es fällt mir leicht, genau zu horchen, wenn meine Augen nicht mit einem Zoom- oder Skype-Bild und meine Aufmerksamkeit nicht mit dem Funktionieren der Technik beschäftigt sind.

Diese Telefon-Gespräche ermutigen Menschen,

die in CoronaZeiten Begegnungen und Kontakte vermeiden wollen,

die wegen Reisebeschränkungen nicht zu mir kommen können

und auch solche, für die der Weg in die Holledau zu beschwerlich oder zu weit ist.

Diese Möglichkeit der telefonischen Kontakte hat sich zu einer bewährten Methode entwickelt, die wirklich Nähe, Vertrautheit und Bewegung auf allen Ebenen erlaubt.

Dazu vereinbaren wir einen Termin, für den wir uns Zeit einräumen, in Ruhe und ungestört in ein vertuendes Gespräch zu kommen. Dabei beleuchten wir, was das Anliegen schwierig, das Thema kompliziert macht, um den Weg zu Ihrer ganz persönlichen Antwort oder Lösung zu finden.

Ich biete diese Möglichkeit herzlich an, froh, Sie in dieser Form zu begleiten.

Herzlich willkommen!

 

Einzeltermin buchen


Meine Gutscheine

Wenn Sie Lust haben, einen Gut-Schein für die eine oder andere Einzelsitzung oder die Teilnahme an einem Workshop oder Seminar zu verschenken, den können Sie bei mir bekommen! Natürlich auch für ein Buch oder die CDs!


↑  zum Seitenanfang